Menü
Menü
Bus

Im Rahmen der Weiterbildung „TQ 3 – Personen befördern“ werden alle grundlegenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Berechtigungen für die Personenbeförderung erworben. Die TQ 3 qualifiziert für den Einsatz als Berufskraftfahrer für den Personentransport national und international. Fahrer sind für die Ladung und die Verkehrssicherheit ihrer Fahrzeuge verantwortlich und führen Fahrten im Linien, Reise- und Gelegenheitsverkehr durch.

Um  jemanden eine Ausbildung unterhalb der Facharbeiterebene zu ermöglichen und gleichzeitig eine Aufstiegsoption zum Facharbeiter zu erhalten, wurde mit dem Konzept der zertifizierten Teilqualifikation ein neuer Qualifizierungsweg geschaffen. Teilqualifikationen (TQ) bilden berufstypische und einsatzgebietsspezifische Arbeitsprozesse ab und sind inhaltlich in Ausbildungsbausteinen zusammengefasst worden. Die erworbenen Kompetenzen orientieren sich passgenau an die betrieblichen Einsatzfelder, können direkt am Arbeitsplatz eingesetzt und langfristig am Arbeitsmarkt verwertet werden. An eine erfolgreich absolvierte Teilqualifikation kann direkt oder auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeknüpft werden mit dem langfristigen Ziel: Erwerb des IHK-Berufsabschlusses.

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die kurzfristig eine Tätigkeit als Kraftfahrer anstreben und den Berufsabschluss später erwerben wollen.

Voraussetzungen:

Die Lehrgangsteilnehmer müssen mindestens 24 Jahre alt sein. Es muss außerdem die körperliche, geistige sowie charakterliche Eignung vorhanden sein. Bei Eignungszweifeln kann im Vorfeld eine Überprüfung stattfinden. Sprechen Sie dazu bitte unsere Mitarbeiter an. Da die Fahrerlaubnis der Klasse B Grundvoraussetzung zur Erlangung der höherwertigen Fahrerlaubnis Klasse D ist, sollte diese vorhanden sein. Ist das noch nicht der Fall, kann diese mit erworben werden.

 

Dauer und Durchführung:

Der Lehrgang wird in Vollzeit angeboten. Die Dauer beträgt ca.  6 Monate.

 

Inhalte der Ausbildung:

 Führerscheinausbildung D/DE
Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK Prüfung
Pannenmanagement
Fachrechnen / Grundlagen Physik
Sozialvorschriften
Verkehrsgeografie
Routenplanung  
Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr
Gesundheits-, Arbeits- u. Brandschutz inkl. 1. Hilfe
Prüfungsvorbereitung
Betriebliches Praktikum

 

Abschluss/Zertifikat/Prüfung:

Ziel der Ausbildung ist die Erlangung der Grundqualifikation „Berufskraftfahrer“ mit der IHK-Prüfung sowie der Fahrerlaubnis für die angestrebte Klasse.

 

Bei Fragen zur Weiterbildung rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns hier eine E-Mail.

her kennzeichen herne 1247028533

Aktuelle Termine in Herne/NRW

hal kennzeichen halle 1451036460

Aktuelle Termine in Halle (Saale)

l kennzeichen leipzig 75884596

Aktuelle Termine in Leipzig

Aktuelle Termine für die BKF-Fortbildung finden Sie hier.

BKF WB

 

Hier erfahren Sie alles über die Aus- und Weiterbildung von Fahrlehrern.

 Fotolia 48857561 L

 

Hier erfahren Sie Näheres zu möglichen Fördermitteln:

Foerder

 

 

Wir sind nach der AZAV zertifiziert.
AZAV

Unsere Partner

 

  optando
Zum Seitenanfang